Print

Service Rationale

Service in a nutshell

Service in a nutshell

App

"Movingposters.com" ermöglicht in einfacher Weise die 

  • Speicherung, 
  • Erstellung, 
  • Animation,
  • Ausspielplanung,
  • Verteilung und 
  • Präsentation von Informationen und Medien auf Digital-Displays.

Mit diesem Cloudservice lassen sich häufig wechselnde Präsentationen in traditioneller Papierform, wie z.B. Papierplakate, zeitgemäß modernisieren.

Aktuelle Versionen der Web-Browser Google Chrome und Mozilla Firefox oder Android-HDMI-Sticks bzw. -Tablet-Computer mit kostenfrei installierter "movingposters.com"-App präsentieren dabei die verwalteten digitalen Informationen und Medien auf angeschlossenen Digital-Displays. Dazu kommunizieren diese Medienspieler zum Zeitpunkt, der Aktualisierung von Inhalten, über das Internet mit den Servern.

Der "movingposters.com" Internet-Dienst wird über Applikationen bedient, welche als Webseiten in den Web-Browsern Google Chrome oder Mozilla Firefox ablaufen.

Attraktive Präsentation der Werbeinhalte

Die elektronischen Inhalte werden leuchtstark und bewegt präsentiert. Werkzeuge zur Animation von Bildern und Texten kann der Kunde per Web-Browser nutzen. Texte können mit einer Vielzahl von Schrifttypen gestaltet werden.

Effektive Nutzung begrenzter Werbeflächen

Typischerweise werden per Playlisten-Steuerung mehrere Werbeinhalte im zeitlichen Wechsel auf einem Display präsentiert. Dies ermöglicht eine effektive Nutzung begrenzter Werbeflächen.

Bequeme kurzfristige Änderungen von Inhalten

Das Cloud-basierte Management von Inhalten und Medienspielern, ermöglicht bequeme kurzfristige Änderungen und Aktualisierungen einer Vielfalt von Präsentationen per Web-Browser.

Reduktion der Betriebskosten

Schaut man auf die Kosten des manuellen Austausch von Papierpostern, dann ermöglicht der Einsatz der "movingposters.com" Services eine Reduktion der Betriebskosten, wenn sich die dargestellten Inhalte mehrfach pro Woche ändern und man moderne, energieeffiziente Digital-Displays einsetzt.

 

Vorarbeiten und Kenntnisse:

Zur Nutzung der "movingposters.com" Services sind keine speziellen IT- oder Netzwerk-Kenntnisse erforderlich. Kunden, die im Web surfen können, bzw. Apps auf Android-Smartphones laden und installieren können, sollten auch die "movingposters.com" verwalteten Displays und Medienspieler in Betrieb nehmen können, weil dabei die gleichen Technologien zum Einsatz kommen.

Zunächst installiert der Kunde ein Digital-Display (Computer-Monitor oder HDMI-TV) in den eigenen Geschäftsräumen, also z.B. in einem Ladengeschäft. Diese Digital-Displays verbindet man per HDMI-Kabel mit kostengünstigen Android-Medienspielern oder PC's mit Web-Browsern. Diese Medienspieler können typischerweise drahtlos per Wifi auf das lokale IT-Netzwerk zugreifen. Ist der drahtlose Wifi-Zugang der Medienspieler auf Internet-Inhalte erfolgreich konfiguriert, dann wäre der Zugang über das Internet auf die "movingposters.com"-Server prinzipiell möglich.

Allerdings dürfen aus Sicherheitsgründen nur Medienspieler, welche durch Eingabe eines kostenfreien Schlüssels registriert  wurden, auf die serverseitigen Inhalte der Kunden zugreifen. Entsprechend registrierte Webseiten (Web Spaces) und Android "movingposters.com" Apps können durch den "movingposters.com" Cloudservice über das Internet mit Inhalten versorgt werden.

Vorarbeiten und Kenntnisse:

Zur Nutzung der "movingposters.com" Services sind keine speziellen IT- oder Netzwerk-Kenntnisse erforderlich. Kunden, die Web-Surfen können, bzw. Apps auf Android-Smartphones laden und installieren können, sollten auch die "movingposters.com" verwalteten Displays und Medienspieler in Betrieb nehmen können, weil dabei die gleichen Technologien zum Einsatz kommen.

Zunächst installiert der Kunde ein Digital-Display (Computer-Monitor oder HDMI-TV) in den eigenen Geschäftsräumen, also z.B. in einem Ladengeschäft. Diese Digital-Displays verbindet man per HDMI-Kabel mit kostengünstigen Android-Medienspielern oder PC's mit Web-Browsern. Diese Medienspieler können typischerweise drahtlos per Wifi auf das lokale IT-Netzwerk zugreifen. Ist der drahtlose Wifi-Zugang der Medienspieler auf Internet-Inhalte erfolgreich konfiguriert, dann wäre der Zugang über das Internet auf die "movingposters.com"-Server prinzipiell möglich.

Allerdings dürfen aus Sicherheitsgründen nur Medienspieler, welche durch Eingabe eines kostenfreien Schlüssels registriert  wurden, auf die serverseitigen Inhalte der Kunden zugreifen. Entsprechend registrierte Webseiten (Web Spaces) und Android "movingposters.com" Apps können durch den "movingposters.com" Cloudservice über das Internet mit Inhalten versorgt werden.

Verwaltung der eigenen Inhalte:

Per Web-Browser können Firmenkunden und optional deren Mitarbeiter, Medien in die Cloud hochladen und animieren. Für jeden Medienplayer können dabei spezifische Präsentationen erstellt und optional Ausspielzeiten geplant werden. Nach Freigabe der Präsentationen werden diese interaktiv über das Internet auf die Medienspieler verteilt ausgespielt. Optional können diese Medien auch Kalendergesteuert über das Internet verteilt und ausgespielt werden.

Nutzungslizenz:

Verschiedenartige Typen von Nutzungslizenzen können hier im Lizenz-Shop erworben werden. 

Die detailierten Funktionsoptionen des jeweiligen Lizenztyps kann man auf den entsprechenden Detailseiten der Lizenz-Typen einsehen.